Kurskalender

Kursinformationen

Die Kurse sind für Menschen, die Spass haben, sich auf eine kleine kreative Reise zu begeben. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Falls Sie einen Kurs in einer geschlossenen Gruppe (ab 6 Personen,im November ab 8 Personen) buchen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie rund um die Themenwahl und Detailinformationen.

Kursanmeldungen (bis 2 Tage vor Kursbeginn):

                     

  •  telefonisch unter 032 558 36 04
  •  online im Kurskalender
  •  per e-mail (info@somnio.ch)


Anmeldungen sind verbindlich. Ohne Abmeldung bis 24 h vor Kursbeginn werden die Materialkosten in Rechnung gestellt.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Die Kurse finden nur mit genügend Anmeldungen statt. 

Die Kurskosten beinhalten:

  • Material für ein Werk
  • individuelle Beratung/Hilfestellung
  • Getränke

Das Kursgeld kann vorgängig im Laden oder direkt am Kurstermin bezahlt werden. (Bar oder am Kartenterminal)

Versicherung: ist Sache der Teilnehmer

Kursleiterin:

Sabine Staub:

  • Diplomierte Floristin
  • SVEB Zertifikat Stufe 1
  • Gestaltungsagogin
  • somnio Inhaberin

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Etagere mit Blumenkränzchen

Montag 27.August 2018, 19.00-21.00
Kursleitung Sabine Staub
chf 100

Wir füllen eine hübsche, feine Etagere für den Innenbereich.
Sie besteht aus zwei Glasteller auf einem weissen Metallgerüst.
Zuoberst sitzt ein Vögeli.
Für den unteren Teller stecken wir einen kleinen, haltbaren Kranz aus Schleierkraut und auf dem oberen Teller platzieren wir einen Akzentschmuck.
Wir arbeiten in den rosa/weiss Tönen passend zu der Shabby Chic Etagere.

AUSGEBUCHT!

Zusatztermin 3.10.18 mit der selben Etagere aber in grau statt in weiss.

 

 

 

Etagere mit Blumenkränzchen, Zusatztermin 3.10.18

Mittwoch 3.Oktober 2018, 19.00-21.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 100

Dies ist ein Zusatztermin. Beschrieb siehe 27.8.18
ABER: Die Etagere in diesem Kurs ist GRAU.
Auch mit zwei Glasteller und Vögeli. Auch sehr hübsch. :-)

 

 

 

 

 

Kranz um Windlicht

Mittwoch 17.Oktober 2018, 19.00-21.00
Kursleitung: Sabine Staub
Chf 100

Wir erarbeiten mit der Techink des Schlingen und Windens einen wunderbaren, haltbaren Kranz um ein Windlicht. Mit Eucalyptus und anderen geeigneten Materialien gestalten wir ein Werk das bis in die dunklen Wintertage hält und mit dem Windlicht eine stimmungsvolle Deko ergibt.

 

 

Winterlicher Türschmuck 3.11.18

Samstag 3.November 2018, 17.00-19.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 100

Wir gestalten einen wintlerlichen, adventlichen Türschmuck.
Heissen Sie Ihre Gäste willkommen mit diesem schönen Werk!

Zusatztermin: 5.11.18

 

Winterlicher Türschmuck, Zusatztermin 5.11.18

Montag 5.11.18, 19.00-21.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 100

Kursbeschrieb siehe 3.11.18

 

Calocephalonkranz gebunden zum hängen oder legen

Mittwoch 7.November 2018, 19.00-21.00
Kursleitung Sabine Staub
chf 100

Das spezielle grau/weisse Pflänzchen Calocephalon passt wunderbar in die Adventszeit.
Da es schön eintrocknet ist es perfekt geeignet um mit der Technik des Bindens einen Kranz zu gestalten.
Ob als Türschmuck oder als liegender Kranz: Dieses Werk hat den ganzen Winter seinen Reiz!

 

Adventskranz einmal anders mit 4 Keramikschäli in weiss Zusatztermin 9.11.

Freitag 9.November 2018, 19.00-21.00
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

AUSGEBUCHT!

 

Adventskranz einmal anders mit 4 Keramikschäli in weiss

Montag 12.November 2018, 19.00-21.00
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

Für die vier weissen Kerzen werden vier weisse Keramikschäli verwendet die wir kreisfürmig in ein Tableau stellen.
In den edlen weiss Tönen schmücken wir dann das Tableau winterlich und festlich aus.
Wir arbeiten mit haltbaren Materialien die den ganzen Advent durch schön bleiben.

AUSGEBUCHT!

Zusatztermin 24.+30.11.18

 

 

Kranz mit Windlicht in der Mitte, Zusatztermin 16.11.18

Freitag 16.November 2018, 19.00-21.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 120

Dies ist ein Zusatztermin. Beschrieb siehe 19.11.18

 

 

Kranz mit Windlicht in der Mitte

Montag 19.November 2018, 19.00-21.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

Aus diversem haltbaren Immergrün stecken wir einen tollen Kranz und schmücken ihn nach Lust und Laune edel, schlicht oder natürlich aus.
Wir stellen ein schönes Windlicht in die Mitte.

Dank der Steckmassenunterlage ist das Grün den ganzen Advent mit Wasser versorgtund bleibt frisch bis zum Schluss.

AUSGEBUCHT!

 

Adventskranz in länglicher Form

Mittwoch 21.November 2018, 19.00-21.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

In länglicher Form gestalten wir ein Adventsgesteck mit vier altrosa Kerzen.
Wir verarbeiten Eucalyptusblätter, geschnittene Hauswurz und viele andere spezielle, festliche Materialien.
Mit passenden Accessoires schmücken wir dann das Werk festlich aus.

AUSGEBUCHT!

 

 

Adventskranz klassich Zusatztermin

Freitag 23.November 2018, 19.00-21.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

AUSGEBUCHT!

 

Adventskranz einmal anders (mit 4 Keramikschäli)Zusatztermin 24.11.18

Samstag 24.11.2018, 17.00-19.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 120

Kursbeschrieb siehe 12.11.18

 

Adventskranz klassich

Montag 26.November 2018, 19.00-21.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

Ja: Dies ist die traditionellste Form des Adventskranzes.
Aaaber mit der Technik des Steckens in die nasse Steckmasse ist das Grün haltbar und zudem eine wunderschöne Arbeit.
Das Ausschmücken passiert dann ganz individuell, je nach Geschmack.
Wir finden diese klassische Variante des Adventskranzes immer wieder wunderbar!

AUSGEBUCHT!

 

 

Adventskranz in länglicher Form, Zusatztermin 28.11.

Mittwoch 28.November 2018, 19.00-21.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 120

 

AUSGEBUCHT!

 

Adventskranz einmal anders Zusatztermin 30.11.18

Freitag 30.November 2018, 19.00-21.00
Kursleitung: Sabine Staub
chf 120

Kursbeschrieb siehe 12.November 2018

 

Adventskranz einmal anders mit 4 Keramikschäli: Mutter-Kind/Gotti-Kind

Samstag 1.Dezember 2018, 17.00-18.30
Kursleitung Sabine Staub
chf 140

Wir gestalten ein Tableau mit vier weissen Keramikschäli mit je einer Kerze drin und schmücken das Werk festlich aus.
Ein tolles Werk dass gut zu zweit umgesetzt werden kann! 

Empfohlenes Alter des Kindes: ab 6 Jahren

AUSGEBUCHT!